basso edition stellt in loser reihenfolge, auf wechselnden medien und unterschiedlicher auflagengröße arbeiten vor, die ein publikum finden sollten.



basso edition presents works, which deserve an audience irregularly, on different media and in variable numbers of copies.